einmal andalusien retour bitte!

nach den eisigen tagen mit viel, viel schnee (frau holle hat hier richtig gas gegeben) herrscht nun tauwetter. ich hatte aber vorher schon etwas am frühling geschnuppert (leider war da wohl auch ein norovirus mit dabei). 
letzte woche auf der sonnenseite, heute im bett. aber eh leute... es kann nur noch aufwärts gehen. (drinnen wie draussen).

ANDALUSIEN IM FEBRUAR


ronda


sevilla




jerez de la frontera


cadiz




strand von bolonia





principessa war afrika noch nie so nahe... 
...aber dass sie in diesem urlaub noch nach grand britain kommt hätte sie da noch nicht gedacht...


kurz mal nach gibraltar das bekanntlich zu GB gehört

strasse von gibraltar


ausblick vom balkon der ferienwohnung auf den felsen von gibraltar
ich fand es lustig dort, kurz mal im pub ein 2,3 guinness (ja, gut, ist irisch)  gekippt und fish and chips verspeist. 






estepona, jede gasse hatte ihre eigene blumentopffarbe (eine so schöne idee)


früchte des meeres


in der pfanne super lecker "seeteufel" 


rückflug über die pyrenäen nach sibirien hause!


und wenn ihr jetzt denkt das waren aber viele bilder... es ist nur ein ganz kurzer einblick in unsere rundfahrt durch ein teil andalusiens. für die blümchenfraktion hab ich auch noch was... ich hab ja gesagt... ich hab am frühling geschnuppert.


damit seid ihr wieder up to date was bei mir so gelaufen ist und vielleicht hab ich euch die wartezeit auf den frühling damit verkürzt. ich weiss, viele von euch scharren schon mit den hufen dass sie endlich in ihren geliebten garten können um mit schaufel und rechen ihre über den winter gesammelten ideen umsetzen zu können. ach ja... ich kenne da ein paar von euch... höre das seufzen bis hier zu mir... *hihihi*

häbet sorg
marika









der "nässeste" ort der schweiz

da war ich... auf 2500m über dem meer... hab über viele berge auf 6 länder geschaut... und stand wohl im laufe des tages in 3 kantone... hier wurde sogar mal gemordet... als ich oben stand war es bitter kalt und sehr windig... es gibt noch ne menge über diesen berg zu erzählen. wenn es euch interessiert dann gibt wikipedia gerne darüber auskunft.




mit der 80er luftseilbahn ging es hoch



vorbei an atemberaubenden bergflanken


hoch zur bergstation


alles schön vereist


wahnsinnige aussicht



wenn man wollte, könnte man... aber wohl nur im sommer








unglaublich wo der mensch überall baut


hat was ausserirdisches


denen gefällt es auch


leider mussten wir wieder runter, das letzte postauto des tages wartete leider nicht




das farbenspiel passte zum datum... ein vor-feuerwerk am 31.12.


wir kommen gaaaaanz sicher wieder




ich kann ihn euch nur empfehlen

säntis - der berg


6 länder: schweiz, deutschland, italien, frankreich, liechtenstein, österreich
3 kantone: appenzell ausserrohden, appenzell innerrohden, st. gallen
morde: im winter 1922 wurde der wetterwart und seine frau ermordet, der fall wäre noch zu klären
nässester ort: mit dem jahresmittelwert von 2'837mm niederschlag


eines noch. am 1. august hängt hier die grösste schweizer fahne (wenn sie denn mal nicht den elementen zum opfer fällt) hier ein foto in meinem instagramaccount von 2017.

häbet sorg
marika
                        

























pause

ich mach pause... also hier... auf dem blog... wie lange? keine ahnung! aber ich schaue immer wieder bei euch rein!



habt es fein - ♥lichst, marika